Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Karlsruhe

IG Metall Geschäftsstelle Karlsruhe



Stammtischkämpfer-Ausbildung

Vorschaubild

13.09.2017 Wie argumentiere ich gegen rechte Parolen? Die Jugend der IG Metall Karlsruhe hat sich mit dieser Frage in einem Seminar auseinandergesetzt.

Hinter dem Wort "StammtischkämpferInnen-Ausbildung" verbirgt sich nicht, wie man vielleicht denken könnte das trainieren der eigenen Trinkfestigkeit, sondern der Umgang mit rechten Parolen im Alltag.

Gerade vor der Bundestagswahl wollte die Jugend der IG Metall Geschäftsstellen Karlsruhe und Bruchsal sich gemeinsam darin üben, schlagfertig und analytisch mit rassistischen Sprüchen im Betrieb, im Sportverein oder sonst wo im Alltag umzugehen.

Wann sollte ich diskutieren? Wie kann ich andere einbeziehen? Wie erkenne ich übliche Argumentationsmuster? Diesen Fragen sind wir am Wochenende vom 09. bis 10. September im KKJ in Stuttgart nachgegangen.
Dank unserem Referenten Sascha Volk und der Unterstützung der Initiative Respekt gehen wir nun gestärkt und motiviert, mit Herz und Verstand in die Diskussionen.

Anhänge:

RESPEKT-Seminar

RESPEKT-Seminar

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 133.92KB

Download

RESPEKT-Seminar

RESPEKT-Seminar

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 126.4KB

Download

RESPEKT-Seminar

RESPEKT-Seminar

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 181.64KB

Download

Letzte Änderung: 13.09.2017


Adresse:

IG Metall Karlsruhe | Ettlinger Straße 3a | D-76137 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 93115-0 | Telefax: +49 (721) 93115-20 | | Web: www.karlsruhe.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: